PERPHOSORB®

PERPHOSORB®

PERPHOSORB®

Die Voraussetzung für starkes  Wachstum von Fadenalgen ist eine hohe Nährstoffbelastung des Teichwassers.

Dabei spielt vor allem Phosphat eine Rolle.  Phosphat gelangt auf zwei Wegen in das Teichwasser:
 

1. durch phosphatbelastetes Grundwasser
2. durch das Fischfutter


Beides ist kaum zu vermeiden. Fische müssen gefüttert werden und Wasser muss bei hohen Temperaturen immer wieder nachgefüllt werden.

Zur nachhaltigeren Beseitigung eines besonders starken Wachstums der Fadenalgen empfiehlt sich daher die Unterstützung der  direkten Bekämpfung durch PEROXYDAL® durch Entfernung des Phosphates aus dem Wasser. Dazu wird unser spezieller Phosphatbinder PERPHOSORB® eingesetzt. Er ist wegen seiner chemischen Aktivität besonders gut für die Wassersanierung geeignet.

Erfahrungsgemäß muss bei durchschnittlich hoher Phosphatbelastung PERPHOSORB® 1 - 2 mal pro Saison eingesetzt werden. Das Mittel kann in einem Gewebesack (Bestellung im Onlineshop) in die Filterkammern gelegt oder auch über der Teichoberfläche gleichmäßig verstreut werden.